· 

Botschaft für August

Botschaften der Geistwesen

 

Pfefferminze (Mentha piperita )

 

Botschaft der Pflanze

Ich helfe dir, in jeder Lebenslage aufrichtig mit dir selbst zu sein und Klarheit in dein Leben zu bringen. Authentisch zu sein und deine kleinen wie großen Lebenslügen aufzudecken. Den aus kleinen Notlügen kann auch unbemerkt eine Lebenslüge entstehen.  

 

Pfefferminze ist die Pflanze des Geistes, der Wahrheit, der Demut und der Klarheit.

Sie hilft uns wahrhaftig mit uns selbst und anderen umzugehen.

In diesem Monat August schlägt die Stunde der Wahrheit, besonders in Partnerschaften. Seelenpartner können nun zusammengeführt werden oder ausgediente Beziehungen und Partnerschaften beendet werden.

Spüre in dich hinein, finde für dich deine Wahrheit und Klarheit und dann treffe eine Entscheidung.

Wenn wir in mentalen Aktivitäten stecken bleiben und unsere Gedanken blockiert sind, dann kann uns die Pfefferminze den entscheidenden Kick geben. Wir werden mental wieder frei für neue Inspirationen und Räume. Festsitzende Emotionen werden sanft gelöst. Für Menschen, die in spirituelle Höhen abgedriftet sind und sich nur noch schwer im Alltag zurechtfinden, hilft sie den Boden unter den Füßen wieder zu spüren.

Die Pfefferminze wird in der alchemistischen Spagyrik der Venus und dem Jupiter zugeordnet. Diese wiederum entsprechen dem sechsten Chakra und dem fünften Chakra.

Hier wird nochmals verdeutlicht, dass die Pfefferminze uns in der spirituellen Entwicklung begleitet und uns auffordert unsere eigene Wahrheit auszusprechen.

Sie vertreibt negative Gedanken, indem sie zu Leichtigkeit, Sorglosigkeit, innere Ruhe und die Rückkehr zu unserem inneren Kind bringt. Sie führt uns zu einem Zustand, der uns ermöglicht, realistische Lösungen zu finden und Hindernisse zu umgehen.

Sie unterstützt uns bewusst zu werden, verleiht uns Selbstvertrauen und mutig, wie gewissenhaft zu handeln.

Ihr Duft ist Balsam für unsere Seele und erlaubt uns in unsere ursprüngliche Energie und Reinheit unseres Geistes zu kommen.

In unsere Urkraft der Quellweisheit.

 

Pfefferminzeis

Zutaten

3 Eigelb

200 ml Milch

300 ml Sahne

100 ml Pfefferminzsirup

50 g Zucker

 

ZUBEREITUNG

1. Eigelb mit Zucker gut verrühren.

2. Diese Masse mit der Milch im heißen Wasserbad cremig schlagen. Bitte nicht zu heiß werden lassen.

3. Die Masse abkühlen lassen und das den Pfefferminzsirup unterrühren.

4. Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.

5. Masse durch ein Leinentuch sieben und ausdrücken

6. Die Masse für ca. 20 Minuten ins Eisfach stellen und danach in die Eismaschine zum fertigstellen.

 

Ich wünsche euch im Monat August, viel Freude und eure eigene Wahrheitsfindung, sowie Klarheit.

Alles liebe Elke