· 

Neurographik

Neurographik

 

 

 

 

Eigene Einschränkungen oder Belastungen transformieren

 

Wenn wir eine Zeichnung zu einem bestimmten Thema aufbauen, sie anhand

von bestimmten Algorithmen modellieren, entstehen neue Ideen für die Zukunft.

Dies führt dazu, dass neue Denkimpulse entstehen, vorhandene Strukturen

aufgebrochen und Einschränkungen aufgelöst werden. Es entsteht ein wirkungsvoller Bauplan für die Zukunft, mit dem wir weiterarbeiten können.

Auf einem Blatt Papier werden erst die Konflikte sichtbar und dann harmonisch

miteinander in Verbindung gebracht.

Jede Linie und jede Figur ist ein Hilfsmittel auf dem Weg zu einem neuen

Gedanken. Durch die Beschäftigung mit einem Thema mit Stift und Papier kann

ein Perspektivwechsel stattfindet. Die kleinste Einheit für Veränderung ist ein

neuer Gedanke.

Dieser Kurs ist etwas für dich, wenn du:

• bereit bist, dich mit Themen und Problemen auf eine andere Art zu beschäftigen, als du es gewohnt bist und dein Leben selbst in die Hand nehmen willst.

• Konflikte kreativ lösen willst.

• zu mehr innerer Ruhe finden möchtest.

• Situationen im Alltag „ent-emotionalisieren“ willst.

• eine kreative Methode zur Meditation kennenlernen möchtest.

Das brauchst du:

Blatt DIN 4,

schwarzer Fineliner (möglichst wasserfest)

Buntstifte, Spitzer und einen dicken schwarzen Stift

Wir werden an 3 Abenden zum gleichen Thema malen um die Veränderung erkennen zu können. Falls du nicht an allen Abenden teilnehmen kannst, ist das auch nicht schlimm. Es wird eine Aufzeichnung geben.

 

Wann: 15. März, 22. März, 29. März

Uhrzeit: 2o Uhr, Dauer ca. 1 Stunde

Treffpunkt: Livestream https://www.youtube.com/channel/UCIjTmbHxKF3AVsSrzGdUdMg

 

NOTHING WILL STOP WHAT IS COMING. 

 

Ich freue mich auf Euch

Elke